zahnarztpraxis dr. stephan anders

OZONTHERAPIE
  • kariesdiagnostik bad aibling
ozon anwendung in der zahnarztpraxisOzon-Anwendung in der Zahnarztpraxis antimikrobielle ozon therapie in der parodontaltherapieAntimikrobielle Ozon-Therapie in der Parodontaltherapie

zahnarzt bad aibling

Ozon-Anwendung in unserer Praxis


Genauso wie nach einem Sommergewitter die Luft durch die reinigende Wirkung des entstandenen Ozons frischer ist, so verwenden auch wir Ozon für Ihre Gesundheit. Ozon ist ein spezielles Sauerstoff-Molekül. Es entsteht u.a. durch elektrische Entladungen (Blitze im Gewitter), genau wie bei den von uns verwendeten Ozongeräten. Weil Keime in der Mundhöhle die Hauptursache fast aller Erkrankungen der Zähne und des Zahnfleisches sind, können wir mittels Ozon über die Beseitigung dieser Keime entscheidend zur Gesunderhaltung, beitragen. Nach chirurgischen Eingriffen erhalten wir keimfreie Behandlungsgebiete, ebenso bei Wurzelkanalbehandlungen und bei der Parodontitistherapie. Weitere Einsätze gelten der Heilung von Aphten, Herpes und Mundwinkelentzündungen.

zahnarzt bad aibling

Ozon-Einsatz in der Parodontaltherapie



Viel Wirkung - Keine Nebenwirkung!
Mit Ozon gegen Paradontitis

Paradontitis – richtig behandelt – kein Problem! Bakterien und deren Giftstoffe führen zu einer Entzündung des Zahnfleischs und zur Zerstörung des Kieferknochens. Dadurch verlieren die Zähne immer mehr an Halt und gehen schließlich verloren. Auch unangenehme Begleiterscheinungen, wie z.B. Mundgeruch, gerötetes, blutendes und in vielen Fällen auch schmerzendes Zahnfleisch sind typisch für Parodontitis.

Die antimikrobielle Ozon-Therapie

  • ist eine zeitgemäße Therapieergänzung – bei beginnender oder leichter Parodontitis
  • ist eine schonende und schmerzfreie Behandlungsmethode ohne Nebenwirkungen


Wie funktioniert die antimikrobielle Ozon-Therapie?

Zunächst werden Zahnfleisch- und Knochentaschen professionell gereinigt, um die weichen und harten Beläge zu entfernen und die Bakterienzahl zu reduzieren. Auf speziellen Plasmalampen (das sind Lampen, in deren Inneren elektrische Entladungen wie bei einem Gewitter ablaufen) bildet sich Ozongas, welches in die Zahnfleischtaschen und die oberen Gewebeschichten eindringt. Das Ozon schädigt die Membran (Zellhülle) von Bakterien, Viren und Pilzen und zerstört so die Krankheitserreger. Körperzellen reagieren nicht auf die Ozonbehandlung.. Diese einfache und schnelle Therapie verhindert in vielen Fällen den Einsatz von Antibiotika oder chirurgische Maßnahmen.

Ohne Schmerzen - ohne Nebenwirkungen - die Gewinner sind die Patienten

Ergebnis: Es bildet sich schnell wieder eine gesunde Taschenflora. Entzündungen klingen rasch ab. Schon nach wenigen Tagen ist das Behandlungsergebnis für Sie spürbar und sichtbar. Der dauerhafte Behandlungserfolg ist gewährleistet bei Berücksichtigung der Anleitung zur richtigen Mundhygiene und regelmäßiger zahnärztlicher Untersuchung.


zahnarzt bad aibling

Weitere Leistungen im Überblick