zahnarztpraxis dr. stephan anders

FUNKTIONS-DIAGNOSTIK
  • funktionsdiagnistik
funktionsdiagnostik grundlegendesFunktionsdiagnostik–Grundlegendes balance diagnostikBalance–Diagnostik

zahnarzt bad aibling

Funktionsdiagnostik - Grundlegendes



Funktionsanalytische Untersuchung des Kauorgans

Bei der Funktionsdiagnostik handelt es sich um ein wissenschaftlich gut untersuchtes und anerkanntes Verfahren, mit dessen Hilfe der Funktionszustand des Kauorgans erfaßt werden kann. Dieses ist erforderlich, um bei begründeten Anzeichen für das Vorliegen einer Funktionsstörung deren Natur eingrenzen und hieraus therapeutische Schlüsse für die Wiederherstellung der Funktionsfähigkeit zu ziehen.

Nach der Art der eingesetzten Verfahren und Instrumente unterscheiden wir zwischen:


Hinzu kommen heute zusätzlich ergänzende konsiliarische Untersuchungsverfahren. Hauptbestandteil der Funktionsdiagnostik in unserer Praxis ist die Balance-Diagnostik Wirbelsäule-Kiefer nach Dr. Stephan Anders.

zahnarzt bad aibling

Balance-Diagnostik nach Dr. Stephan Anders


balance diagnostik test

Rückenbeschwerden? Ein Test kann helfen!


Öffnen und schließen Sie einmal den Mund ohne dabei den Kopf zu bewegen. Wenn das möglich war, dann versuchen Sie nun den Mund zu öffnen und wieder zu schließen ohne dabei den Unterkiefer zu bewegen. Richtig, Sie müssen dazu den gesamten Kopf nach hinten und wieder nach vorne neigen. An dieser kleinen Übung können Sie ablesen, dass für die Kieferbewegung viel mehr Muskeln benötigt werden als nur die Kaumuskeln. Der gesamte Hals- und Schulterbereich, sowie Anteile der Rückenmuskulatur sind – meist unbewusst – daran beteiligt.

Was bedeutet das nun für uns?


Probleme im Rücken und im Bereich der Halswirbelsäule haben immer eine Auswirkung auf die Kieferfunktion. Umgekehrt sind Kiefergelenksprobleme und Funktionseinschränkungen auch im direkten Zusammenhang mit Hals und Rücken zu sehen. Eine einseitige Behandlung ohne Berücksichtigung der daran gekoppelten Körperpartien bringt oft keine nachhaltigen Ergebnisse. Nur im Ausgleich, in der Balance von Kiefer-, Hals- und Rückenbereich zeigen sich für den ganzheitlichen Therapeuten die langfristig besten Ergebnisse. „Kopf und Kragen“ sind halt fest miteinander verbunden.



Balance-Diagnostik Wirbelsäule–Kiefer


Balance-Diagnostik "Wirbelsäule-Kiefer"

Ein spezielles Testverfahren, die Balance-Diagnostik "Wirbelsäule-Kiefer" ermöglicht es uns erstmals, kleinste Fehlfunktionen der Kiefergelenke und der dazugehörigen Muskulatur aufzuspüren, die vorher nicht erkennbar waren. Im Anschluss helfen dann oft schon minimale Korrekturen, um die fehlende Balance wiederherzustellen. Für den Rückentherapeuten, beispielsweise den Physiotherapeuten oder den Osteopathen, kann dies die Beseitigung eines grundlegenden Störanteils seiner Therapie bedeuten. Seine Behandlung wäre dann noch erfolgreicher und ein Wiederauftreten der Beschwerden oftmals vermeidbar.



balance diagnostik kiefer

Balance-Diagnostik - Wie funktioniert diese?


balance diagnostik

Wie funktioniert die Balance-Diagnostik?

Mittels computerunterstützter Druck-Mess-Sensortechnik können wir erstmalig allerfeinste, bewusst nicht wahrnehmbare Störkontakte zwischen den Zähnen ermitteln. Darüber hinaus wird die Kaumuskulatur in ihrer Funktion auf asymmetrische Arbeit oder auch auf nächtliche Fehlfunktion wie Zähneknirschen oder Kieferpressen untersucht. Die Balance-Diagnostik ist eine schnelle,effektive und absolut schmerzfreie Maßnahme mit weitreichendem ganzheitlichem Nutzen für zahnmedizinische und vor allem physiotherapeutische/ osteopathische Behandlungen. Mit der Balance-Diagnostik haben wir in der Zusammenarbeit mit dem Physiotherapeuten/ Osteopathen erstmals eine völlig neue Ausgangslage in der ganzheitlichen Therapie bestehender Rückenbeschwerden geschaffen. Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter.

Bitte bleiben Sie gesund. Ihr Team der Praxis Dr. Stephan Anders!



zahnarzt bad aibling

Weitere Leistungen im Überblick