zahnarztpraxis dr. stephan anders

ÄSTHETISCHE ZAHNHEILKUNDE
  • aesthetische zahnheilkunde bad aibling
zahnumformungenZahnumformungen bleachingBleaching lasertherapieLasertherapie präzisions prothetikPräzisions–Prothetik veneersVeneers zahnfleisch managementZahnfleisch–Management

zahnarzt bad aibling

Zahnumformungen


Einen "unschönen" Zahn so umzugestalten, dass er wieder harmonisch ins Gesamtbild der Zahnreihe passt, ist das erklärte Ziel der ästhetischen Zahnumformungen



Individuelle Zielvorgaben

  • das Schließen von Zahnlücken (Diasthema)
  • die Umgestaltung fehlerhafter Zahnformen
  • das Verschönern verfärbter Zahnoberflächen
  • die Optimierung unregelmäßiger Zahnoberflächen
  • die Harmonisierung eines ungleichmäßigen
  • Eindrucks der Frontzähne



Diese Ziele können mit zweierlei Methoden,
je nach individueller Situation, erreicht werden:



Methode 1 – Komposites in Adhäsivtechnik

Komposites sind die modernsten künstlichen Werkstoffe (Kunststoffe), welche in der Luft- und Raumfahrttechnik entwickelt wurden und überall dort eingesetzt werden, wo ein fester Klebeverbund zwischen verschiedenen Materialien notwendig ist. Adhäsivtechnik ist ein spezielles Verfahren zum optimalen Haftverbund des Komposites an Zahnhartsubstanzen. Der Einsatz eines speziellen Lasers ermöglicht uns im Rahmen der Adhäsivtechnik den festen Verbund der Materialien durch die spezielle Oberflächenvorbehandlung noch weiter zu optimieren!

Methode 2 – Veneers = hauchdünne Verblendschalen

Diese grazilen, fast transparenten Verblendschalen aus Keramik oder aus modernem Kunstglas verleihen den sichtbaren Oberflächen Ihrer Zähne ein perfektes, fehlerfreies Aussehen. Lediglich eine flache im Zahnschmelz liegende Präparation ist notwendig, um die individuell im Labor angefertigten Verblendschalen aufsetzen zu können. Der dadurch restaurierte Zahn sieht völlig natürlich aus und besticht durch seine erstklassige Ästhetik.

zahnarzt bad aibling

Bleaching die moderne Zahnkosmetik


Das Bleaching wird leider sehr oft mit dem Bleichen verwechselt, weil im englischen Sprachgebrauch nicht zwischen dem Auswaschen und dem Anätzen unterschieden wird. Dabei besteht ein gewaltiger Unterschied zwischen einem Oberflächen-schonenden Waschvorgang und einem Oberflächen-schädigenden Aufrauhungsprozeß. Farbstoffe, die sich im Laufe von Jahren und Jahrzehnten in den Zahnschmelz gesetzt haben, lassen die Zähne gräulich, gelblich oder bräunlich erscheinen. Selbst mit professioneller Zahnreinigung in unserer Praxis können diese Pigmenteinlagerungen nicht zum Verschwinden gebracht werden. Dies kann nur das Bleaching bewirken! Im Folgenden sollen die am häufigsten gestellten Fragen vorgestellt und beantwortet werden:

Ist das Bleaching auch wirklich nicht schädlich für die Zähne?

Die Unschädlichkeit des Bleaching für den Zahnschmelz ist in den USA seit 20 Jahren erforscht. Neue wissenschaftliche Untersuchungen aus Deutschland, die auf international modernster Technologie beruhen, haben die Ergebnisse aus den Vereinigten Staaten bestätigt. (Priv.Doz.Dr. C.-P. Ernst, Universitätsklinik Mainz, 1993-95)

Wie funktioniert das Bleaching?

Mit Hilfe einer Abformung Ihrer Zähne erstellen wir ein Modell und fertigen eine dünne Kunststoffkappe, die sogenannte Schiene. Diese Schiene passt wegen ihrer individuellen und präzisen Fertigung nur Ihnen. Das Bleaching-Gel wird in Spritzenform dargereicht und kann daher sehr gut dosiert werden, wenn Sie es in die Schiene geben. Je nach Stärke der Zahnverfärbung erzielen Sie innerhalb von vier bis acht Nächten den gewünschten Helligkeitserfolg für Ihre Zähne. Je nach Lebensgewohnheiten (Rauchen, starker Kaffee- oder Teegenuß, etc.) bleibt die Zahnaufhellung bis zu mehreren Jahren erhalten.

Ist das Bleaching schmerzhaft?

Das Bleaching ist absolut schmerzfrei! Lediglich in seltenen Fällen, haben wir nach dem Bleaching eine leichte, jedoch vorübergehende Kälteempfindlichkeit der Zähne beobachten können. Ist dies der Fall, so empfehlen wir die Anwendung eines Fluoridgels, welches genauso wie das Bleachinggel gehandhabt wird. Dieses Fluoridgel erzeugt darüber hinaus eine Art Oberflächenversiegelung, wodurch sich neue Farbpartikel nur langsamer festsetzen können. Die Verwendung dieses Gels ist daher auch nach Abschluss der Zahnaufhellung sinnvoll.

Was passiert, wenn ich das Bleaching über einen längeren Zeitraum durchführe?

Die Antwort ist einfach: Es passiert nichts weiter! Wenn sich der Erfolg eingestellt hat, dann bedeutet es, dass die Farbpartikel ausgewaschen sind. Ein fortgesetztes Bleaching kann, solange sich keine neuen Farbstoffe einlagern, dann zu keiner weiteren Zahnaufhellung führen. Es bedeutet lediglich eine sinnlose Vergeudung des Bleachings.

Kann ich an Stelle des Bleaching-Gels auch andere Aufhellungspasten benutzen?

Die Antwort lautet eindeutig: Nein! Wir warnen hier ausdrücklich davor Pasten für weißere Zähne zu verwenden, wie sie teilweise im Versandhandel oder über Kleinanzeigen angeboten werden. Wir haben die Inhaltsstoffe diverser Zahnaufhellungsmittel geprüft und mussten feststellen, dass es sich in der Regel um den Vorgang des Bleichens handelt. Leider werden aber auch Pasten angeboten, die Bleichmittel enthalten, wie sie normalerweise in Färbereien oder in Unkrautvertilgungsmitteln Verwendung finden und die bereits in niedrigen Dosierungen giftig sind.

Kann ich auch mit dem "Naturprodukt Zitronensäure" meine Zähne aufhellen?

Leider gibt es immer noch vereinzelte Personen aus der Medizin/Zahnmedizin oder medizinischen Randgebieten, die mit naturheilkundlichen Verfahren für sich werben und Zitronensäure zur Zahnaufhellung empfehlen. Es kommt mit dieser Methode zur Aufrauhung des Schmelzes und Herauslösung von Kalzium- und Fluoridteilchen, der Zahnschmelz wird milchig-undurchsichtig und erscheint daher weißlicher. Zitronensäure ätzt den Zahnschmelz ebenso wie die berüchtigten Säuren der kariesverursachenden Bakterien! Nur weil ein Naturprodukt verwendet wird, muss dies nicht bedeuten, dass es auch wirklich der Gesundheit aller Organe dient.

zahnarzt bad aibling

Die Lasertherapie



Der Kavo Key-Laser

Seit über 10 Jahren arbeiten wir mit diesem Lasertyp in unserer Praxis. Der Kavo-Key-Laser ist in der Lage den Turbinenbohrer bei der Entfernung einer Karies in vielen Fällen zu ersetzen.

Haupteinsatzgebiete in unserer Praxis sind:



Lasertherapie die schmerzfreie Kariesbehandlung

Anstelle des mechanischen Substanzabtrages beim Bohren verdampft das spezielle Laserlicht das vorhandene Wasser in der obersten Zellschicht, welche dadurch von der Zahnoberfläche abgesprengt wird. Das pulsierende Auftreffen des Laserlichts verhindert ein tiefes Eindringen in den Zahn, und die Bündelung des Laserstrahls ermöglicht eine millimetergenaue Bearbeitung der Zahnoberfläche. Der Laser arbeitet dabei so substanzschonend und so schmerzarm, dass die meisten Patienten auf eine Lokalanästhesie verzichten können.

Der Laser kann aber noch mehr

Schmerzhafte entzündliche Geschwüre im Mundbereich, sogenannte Aphten, können innerhalb weniger Minuten schmerzfrei entfernt werden. Ein langwieriges Auftragen von Salben zur Heilung der entzündeten Stellen entfällt. Die Laserbehandlung eignet sich gerade in der Kinderzahnheilkunde und für ängstliche oder sehr schmerzempfindliche Patienten hervorragend, weil die Behandlung auch ohne Anästhesie kaum Schmerzen hervorruft, keinerlei Vibrationen zu spüren sind und das typische unangenehme Geräusch des Bohrers entfällt. Vorteilhaft ist der Laser auch bei der Behandlung von Schwangeren, da eben in den meisten Fällen auf Anästhesiemittel verzichtet werden kann.

Individuelle Zielvorgaben

  • das Schließen von Zahnlücken (Diasthema)
  • die Umgestaltung fehlerhafter Zahnformen
  • das Verschönern verfärbter Zahnoberflächen
  • die Optimierung unregelmäßiger Zahnoberflächen
  • die Harmonisierung eines ungleichmäßigen
    Eindrucks der Frontzähne
kavo key laser
zahnarzt bad aibling

Präzisions–Prothetik


Hinter dem Begriff Präzisions-Prothetik steht unser Anspruch nicht nur perfekt passenden Zahnersatz herzustellen, sondern auch den hohen Anforderungen der ästhetischen Zahnheilkunde absolut gerecht zu werden. Herstellungen im CAD/CAM-Verfahren sind Grundlage vieler prothetischer Arbeiten in unserem Eigenlabor. Programmierbare Artikulatoren (Geräte zur Simulation der Kieferbewegung) sind dabei regelmäßig im Einsatz. Individuelle Farbbestimmung und Farbanpassung am Patienten gewährleisten stets ein optimales, „unsichtbares“ Ergebnis des natürlich wirkenden Zahnersatzes. Perfekte Passung, Unauffälligkeit und ideales Einfügen in die Funktion aus Zähnen und Muskulatur sind die Eckpfeiler unserer Präzisionsprothetik.

zahnarzt bad aibling

Veneers oder Verblendschalen


Veneers sind hauchdünne, lichtdurchlässige Keramikschalen vor allem für Frontzähne. Das Keramikmaterial besitzt eine sehr hohe Bioverträglichkeit, wodurch es normalerweise keinerlei Beeinträchtigungen gibt. Die notwendigen, minimalen Einschleifmaßnahmen bergen auch kaum das Risiko einer chronischen Pulpitis (Entzündung im Zahninneren).

Mit Veneers können folgende Störungen korrigiert werden

  • leichte Zahnfehlstellungen
  • Zahnlücken
  • unbefriedigende Zahnfarben
  • lokale Verfärbungen
zahnarzt bad aibling

Zahnfleischmanagement


Ästhetische Rekonstruktionen beziehen sich nicht allein auf die Wiederherstellung von Zähnen und deren Funktion. Die Berücksichtigung von einer gesunden Rot-Weiß-Beziehung Zahnfleisch-Zähne sowie des Verlaufes von Zahnfleischrand und einem ausgeglichenen Größenverhältnis der Zahnformen ist heutzutage von besonderer Bedeutung. Jedoch sind heute noch nicht alle Wünsche an die ästhetische Rekonstruktion erfüllbar, vor allem, wenn es zu massiven, entzündlichen Knochenabbauten gekommen ist. Hier hilft oftmals nur die Zusammenarbeit aus Chirurgie und Prothetik, um ein gewünschtes Ergebnis erreichen zu können.

Typische Leistungen im Bereich des Zahnfleischmanagements


  • Kronenrandverlängerungen
  • Rekonstruktion zurückgegangenen Zahnfleisches
  • unbefriedigende Zahnfarben
  • Wiederherstellung von Zahnfleischpapillen
    (Beseitigung der schwarzen Dreiecke zwischen den Zähnen)
  • Beseitigung tiefer Zahnfleischtaschen in Folge einer Parodontitis
  • Beseitigung überschießender Zahnfleischwucherungen
  • Beseitigung störender Schleimhautbänder
  • Alle Arbeiten im Rahmen der Prophylaxe dienen nicht zuletzt der Gesundung und Normalisierung auch des Zahnfleisches)



zahnarzt bad aibling

Weitere Leistungen im Überblick